Programm

PRS

 

PPC Music Academy "Sax Impro" die Basics für ein gutes Solo

Art.-Nr.: 99392
Intensivkurs mit Simon Becker-Foss am 20.3. von 18:00 bis 21:00 Uhr.
  • 1 x 3Std.
  • Kursgebühr: 39.- €
  • Teilnehmer: min. 5 Personen
  • Kurstag: 20. März
  • Uhrzeit: 18:00 bis 21:00 Uhr

Kurs in Planung
39,00 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

ODER

Beschreibung

"Sax Impro" die Basics für ein gutes Solo


Intensivkurs mit Simon Becker Foss


Du spielst in einer (Big) Band und möchtest hier und da mal ein Solo spielen, weißt aber nicht genau wie? Dann bist du hier genau richtig!


Simon wird gemeinsam mit dir die Grundlagen für die Improvisation auf einfache Art und Weise erarbeitet: Über leichte Akkordverbindungen mit dem richtigen Tonmaterial gute Melodien finden, ausgeschriebene Soli variieren; Pentatoniken zu den Akkorden finden und anwenden. Und noch vieles Mehr wird dir hier gezeigt. Bring gerne Songs mit über die du ein Solo spielen möchtest.


Nach diesem Kurs bist du nicht nur fit für die nächste Session, sondern weißt auch wie du individuell weiter arbeiten kannst. Die Räumlichkeiten bieten die Möglichkeit auch einmal alleine mit dem Dozenten zu arbeiten, sodass individuelle Hilfestellung gegeben werden kann.


Der Kurs richtet sich an Saxophonisten die in die Kunst des Solospiels einarbeiten wollen. Du solltest die grundlegenden Spieltechniken und Basics beherrschen. Für diesen Kurs bitte das eigene Instrument mitbringen. Solltest Du Dir diesbezüglich nicht ganz sicher sein, ruf uns einfach kurz an oder schick uns eine E-Mail.


 


Der Dozent


Simon Becker-Foss Jahrgang 1985, unterrichtet seit 2003 seine Schüler im Alter von 5 -74 Jahren und ist seit Februar 2012 in Hannover als Saxophonist, Lehrer, Komponist und Arrangeur ansässig.


Nach Vorbereitung auf das Studium durch Shizuka Saito-Baak, Helge Adam, Andreas Burckhardt und Hanno Steffen ging er 2005 nach Dresden, um sich von folgenden Lehrern inspirieren zu lassen: Prof. Marko Lackner, Prof. Finn Wiesner, Lars Juling, Prof. Thomas Zoller.


2008/09 studierte Simon dank eines Stipendiums ein Jahr in Stockholm an der Kungliga Musikhögskolan bei: Joakim Milder, Johan Hörlén, Nils Berg, Bertil Strandberg, Torbjörn Gulz und Mathias Stahl. Mit David Liebmann stand er in regen Kontakt, während er seine Diplomarbeit zum Thema Atmung geschrieben hat. Nach Beendigung seines Studiums verdiente er sein Geld neben Unterricht als gesuchter Musiker. Hier eine Auswahl der Musiker mit denen er schon spielen durfte:
Günter Baby Sommer, Ulf Wakenius, Pete York, Steffen Schoorn, Markus Stockhausen, Julia Hülsmann, Marko Lackner, Jazzkantine….


Mit seiner großen Live-, Tour- und pädagogischen Erfahrung ist er in der Lage auch komplizierte Sachverhalte auf einfache Art und Weise zu vermitteln.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Kundenmeinungen

Hätte ich nie gedacht wie einfach das geht Kundenmeinung von Stefan F.
Bisher habe ich mich um das Thema Improvisation immer rumgedrückt. Nach dem ich jetzt aber weiß wie einfach das ganze ist, freue ich mich umso mehr diesen Kurs bei Simon gemacht zuhaben.
Simon kann gut erklären auf was es ankommt ohne dabei zu Theoretisch zu werden. Skalen, Tonleitern und Improvisation sind für mich jetzt keine böhmischen Dörfer mehr. So wie ich haben auch die anderen Teilnehmer ihren AHA Effekt gehabt.
Daumen hoch für Simon für den klasse Unterricht und das Team der Academy für die tolle Organisation und Bewirtung. Ich komme sicherlich bald wieder. (Veröffentlicht am 25.02.2017)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Newsletter

Meldet euch für unseren Newsletter an und erhaltet Angebote, Tipps und Events.

PPC Music GmbH

Alter Flughafen 7a
30179 Hannover
info@ppcmusic.de

Unsere Hotline:
05 11 67 99 8-0 Route planen