PRS London

Roland RD 2000

 Finale 25

PPC Music Academy "Sax Sound" der Weg zum besseren Sound

Art.-Nr.: 98027
Intensivkurs mit Simon Becker-Foss - neuer Termin folgt.
  • 1 x 3 Std.
  • Kursgebühr: 39.-€
  • Teilnehmer: min. 5 Personen
  • Kurstag: - neuer Termin folgt
  • Uhrzeit:

Kurs in Planung
39,00 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

ODER

Beschreibung

"Sax Sound" der Weg zum besseren Sound


Atmung, Ansatz, Stütze, Mundstück, Blätter… hier geht es um alles, was den Sound beeinflusst. Simon Becker-Foss zeigt Euch welche Faktoren neben dem Instrument den Sound beeinflussen und wie man das am besten für sich nutzen kann.


Zuerst wird der Weg des Atems „beleuchtet“ und mit Wahrnehmungsübungen zu den einzelnen Stationen im Körper veranschaulicht. Mit der richtigen Atem- und Anblastechnik wird vieles deutlich leichter. So kommen z. B. die Töne exakter und definierter. Aber auch das Drumherum wie Mundstücke, Blätter und Blattschrauben werden besprochen. Hier gibt es Tipps, Tricks und Kniffe vom Profi. Er zeigt Euch in der Praxis wie sich das verschiedene Equipment auf den Sound auswirkt. Aber auch was benötigt wird, wen man einen bestimmten Sound erreichen will. Natürlich kommt auch das Spielen nicht zu kurz. Ihr werdet reichlich Übungen machen zu den Themen Atmung, Ansatz, Intonation, Obertöne … Simon wird sich genügend Zeit nehmen um Eure Fragen zu beantworten und auf Eure Probleme eingehen.


Der Kurs richtet sich an Saxophonisten die sich technisch, tonal und stilistisch verbessern wollen. Du solltest die grundlegenden Spieltechniken und Basics beherrschen. Für diesen Kurs bitte das eigene Instrument mitbringen. Solltest Du Dir diesbezüglich nicht ganz sicher sein, ruf uns einfach kurz an oder schick uns eine E-Mail.


Der Dozent


Simon Becker-Foss Jahrgang 1985, unterrichtet seit 2003 seine Schüler im Alter von 5 -74 Jahren und ist seit Februar 2012 in Hannover als Saxophonist, Lehrer, Komponist und Arrangeur ansässig. Nach Vorbereitung auf das Studium durch Shizuka Saito-Baak, Helge Adam, Andreas Burckhardt und Hanno Steffen ging er 2005 nach Dresden, um sich von folgenden Lehrern inspirieren zu lassen: Prof. Marko Lackner, Prof. Finn Wiesner, Lars Juling, Prof. Thomas Zoller.


2008/09 studierte Simon dank eines Stipendiums ein Jahr in Stockholm an der Kungliga Musikhögskolan bei: Joakim Milder, Johan Hörlén, Nils Berg, Bertil Strandberg, Torbjörn Gulz und Mathias Stahl. Mit David Liebmann stand er in regen Kontakt, während er seine Diplomarbeit zum Thema Atmung geschrieben hat. Nach Beendigung seines Studiums verdiente er sein Geld neben Unterricht als gesuchter Musiker. Hier eine Auswahl der Musiker mit denen er schon spielen durfte: Günter Baby Sommer, Ulf Wakenius, Pete York, Steffen Schoorn, Markus Stockhausen, Julia Hülsmann, Marko Lackner, Jazzkantine….


Mit seiner großen Live-, Tour- und pädagogischen Erfahrung ist er in der Lage auch komplizierte Sachverhalte auf einfache Art und Weise zu vermitteln.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Kundenmeinungen

Hat mich deutlich weitergebracht Kundenmeinung von Lisa M.
Jetzt weiß ich endlich welchen Einfluss die einzelnen Faktoren auf meinem Klang haben. Dadurch bin ich jetzt endlich in der Lage meinen Sound nach meinen Vorstellungen zu entwickeln.
Simon ist ein Klasse Lehrer der in der Lage selbst einem Anfänger wir mir, die entsprechenden Sachverhalte einfach zu vermitteln.
Auch das Drum herum ist sehr angenehm. Gerne wieder... (Veröffentlicht am 25.03.2017)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Newsletter

Meldet euch für unseren Newsletter an und erhaltet Angebote, Tipps und Events.

PPC Music GmbH

Alter Flughafen 7a
30179 Hannover
info@ppcmusic.de

Unsere Hotline:
05 11 67 99 8-0 Route planen